5 word fairytale gegen die Einsamkeit

    7
    17

    In Zeiten der Isolation und Langeweile habe ich überlegt, was ich euch von meiner Seite aus Gutes tun kann. Da ich natürlich nun auch meine Kinder zu Hause habe, bleibt mir nicht unendlich Zeit, um euch ganze Bücher zu schreiben oder ausufernde Videolesungen zu machen, aber da fiel mir ein, dass ich ja hier schon etwas in der Schublade verstauben lasse, was euch vielleicht etwas Abwechslung im Isolationsalltag bringen könnte.

    Manche von euch erinnern sich vielleicht noch an Elfi und Cimaron, für andere ist das vollkommen neu, deshalb erzähle ich einmal kurz, wie es zu dieser etwas anderen Art von Geschichte kam: Vor einiger Zeit hatte ich ein kreatives Projekt auf Instagram laufen, das ich 5-word-Fairytale genannt habe. Die Leser gaben mir am Ende jedes Kapitels 5 neue Wörter, mit denen die Geschichte weitergehen sollte. Ich wusste also vorher nie so genau, in welche Richtung sich die 5-word-Fairytale entwickeln würde und meine Leser haben sich selbst übertroffen, mir die absonderlichsten Begriffe zuzuwerfen. Da ich immer strikt die ersten 5 Kommentare nahm, hatte ich darauf auch überhaupt keinen Einfluss.

    Jedoch war es etwas mühsam, da Instagram ja immer nur relativ kurze Texte erlaubt und ich Kommentare nutzen musste, um das Kapitel unterzubringen und nach einiger Zeit versandete das Projekt irgendwie. Dennoch mag ich die total verrückte Geschichte von Elfi und Cimi immer noch total gern und dachte mir, in dieser einsamen Zeit könnte ich euch damit eine kleine Abwechslung bieten.

    Daher kommt nun 5wft-reloaded!!!

    Hier auf meinem Blog werdet ihr in den nächsten Tagen regelmäßig die bereits veröffentlichten 28 Kapitel der Story zu lesen bekommen, ich starte heute mit den 3 ersten Kapiteln, damit ihr ein wenig besser reinkommt. Ich werde ab und zu einen kleinen Reminder auf Insta und FB posten, die eigentliche Geschichte wird aber nur hier zu lesen sein.

    Das ist mein Geschenk an euch und es wird auf alle Fälle sämtliche 28 Kapitel hier zu lesen geben, ob es danach aber weiter geht, hängt von euch ab. Denn hier kann ich ja nicht sehen, ob ihr es gelesen oder geliked habt, deshalb würde es mir helfen, wenn ihr einen kurzen Kommentar unter die Geschichte postet, damit ich weiß, ob es sich lohnt, nach den 28 Kapiteln weiterzumachen. Ich würde dann im Stil der ursprünglichen Geschichte mit 5 Wörtern auf Zuruf fortfahren. Lasst uns gemeinsam ein wenig Abwechslung in unseren Alltag bringen. Ich verspreche euch, bei Elfis und Cimarons Streitgesprächen bleibt kein Auge trocken.

    Wenn euch die Idee oder meine Geschichte gefällt, teilt es gern mit anderen Lesebegeisterten, je mehr wir sind, desto lustiger wird es.

    Im nächsten Beitrag gehts los!!

    7 Kommentare

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein